4KellergassenLauf in Hollabrunn

Am Samstag, dem 3. Oktober 2015 veranstaltet die Stadtgemeinde Hollabrunn den ersten 4KellergassenLauf. Die Route der anspruchsvollen 10-km-Strecke verläuft durch vier idyllische Hollabrunner Kellergassen und den angrenzenden hügeligen Naturraum. Weiters werden ein 5-km-Bewerb und zwei Kinderläufe ausgetragen. In allen Disziplinen können auch Nordic und Smovey WalkerInnen an den Start gehen.

Zu näheren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

4KellergassenLauf

Kellergassenverein im G3-Eck

Fleißige Hände aus dem Team des Vorstandes und Beirates des Kellergassenvereins haben das Areal rund um das WC-Gebäude am Zehetplatz fachkundig neu gestaltet. Der Broschüre „Kellergassen im Weinviertel: Platzln – Pflanzen – Zwischenräume“ folgend, wurden kellergassentypische Gewächse wie Roter Hartriegel, Zwergmandel und Bibernellrose gepflanzt, neben dem Zugang wurden drei Weinstöcke gesetzt, auf der Böschung wird sich alsbald Wilder Wein ranken, und auf die Gstettn zum Hohlweg wurden wildwachsende Kräuter gesät.

Am Samstag, dem 27. Juni stellte sich im Rahmen der monatlichen Präsentationsreihe im Einkaufszentrum G3 das Land um Hollabrunn vor. Auch der Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse betrieb einen Informationsstand und nützte die Gelegenheit, in zahlreichen persönlichen Gesprächen die Werbetrommel für den Themenweg „Auf den Spuren der Kellerkatze“, die Serenade in der Kellergasse, den 4KellergassenLauf sowie für die Orginal Weinviertler Kellergassentracht zu rühren. Zur Verkostung angeboten wurden Spezialitäten der Fleischerei Hofmann, wie sie auch im Picknickkorb des Themenweges enthalten sind.

Areal rund um WC neu bepflanzt

Besuch bei den Magersdorfer Kellergassenfreunden

Einer Einladung von Vereinsobmann Markus Mihle folgend, besuchten Abordnungen der Sitzendorfer Kellergasse und der Pinkelstein-Kellergasse Raschala am 6. Juni die Magersdorfer Kellergasse. Nach einem fachkundig geführten Rundgang und einer eindrucksvollen Präsentation der Aktivitäten des überaus agilen Vorstandsteams ließ man den Nachmittag im Rahmen der traditionellen Weinkost ausklingen und stieß mit Original Magersdorfer Weinen auf die freundschaftliche Zusammenarbeit der drei Kellergassenvereinen an.

10. und 11. Juli:

Serenade in der Kellergasse

Premiere in Hollabrunn: Erstmals wird eine Kellergasse zum idyllischen Schauplatz klassischer Musik. Am Freitag, dem 10. und Samstag, dem 11. Juli stehen bei der „Serenade in der Kellergasse“ heitere Querschnitte durch aktuelle Opern- und Operettenproduktionen auf dem Programm.

Zu näheren Informationen und zur Kartenbestellung geht es hier.

Serenade in der Kellergasse

Hochzeit in der Kellergasse

Premiere in Hollabrunn: Am Freitag, dem 15. Mai 2015 wurde erstmals eine Hochzeit im idyllischen Ambiente des Zehetplatzes in der Sitzendorfer Kellergasse gefeiert. Friseurmeisterin Simone Zistler, Tochter der bekannten ehemaligen Heurigenwirte Peter und Ilse Zistler, heiratete den KFZ-Karosseriespezialisten Benjamin Stohl, den Vater ihrer im April geborenen Tochter Paulina. Zahlreiche Kellergassenfreunde feierten mit dem jungen Paar mit, der Hollabrunner Künstler Günter Stockinger stellte sich mit einer ganz in weiß gehaltenen Hochzeits-Kellerkatze ein.

 

Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Plan & Kontakt  |  Impressum  |  ZVR 373338488