Zu Besuch in der schönsten Kellergasse des Weinviertels

Am 16. September führte der diesjährige Vereinsausflug 25 interessierte Mitglieder des Kellergassenvereins in das Kellerdorf „Galgenberg“ in Wildendürnbach, das 2013 vom Land NÖ als „schönste Kellergasse des Weinviertels“ ausgezeichnet worden ist. Kellergassenführer Siegfried Stöger zeigte uns die schönsten Wege und Plätze dieser ringförmig an den Hügel geschmiegten Kellersiedlung, während uns die ausgebildete „Kräuterhexe“ Rosa Leisser zahlreiche Geheimnisse rund um Genussfähigkeit und Heilwirkung von einfachen Gstetten-Pflanzen verriet. Mit der Verkostung heimischer Weine und einer zünftigen Kellerjause klang das von Margareta Schwinner wie immer perfekt organisierte Programm gemütlich aus.

Kellergasse goes Charly!go

Nach dem erfolgreichen Einsatz beim Musiksommer Ende August unternahmen die Mitglieder des Vorstandes und Beirates des Kellergassenvereines eine gemeinsame Ausfahrt mit den beliebten Golfcars Charly!go des Hollabrunner Gastronomen Karl Riepl. Die Tour führte zunächst in die Riede Katzenhirn zu den Weingärten von Weinbau- und Kellermeister Johann Pfeifer, wo sich ein herrlicher Ausblick auf die Stadt und die Umgebung bot. Nach einer gemütlichen Einkehr im prächtigen Kellergarten von Johann und Karin Ernst wartete bereits die Heurigenjause aus dem Hause Riepl auf dem Platz bei der großen Reblaus-Spielfigur, wo der Ausflug gemütlich ausklang.

 

Info: www.charly-go.com

Kellergasse beim Lernfest

Am Samstag, dem 17. September findet in der NÖ Neuen Mittelschule Hollabrunn, Kornhergasse 4, ein großes Lernfest mit dem Titel „Bildung to go“ statt. 80 Aktionsstände vermitteln Spaß am Lernen für Groß und Klein und laden zum Entdecken, Erleben und Staunen ein. Auch unser Kellergassenverein ist vertreten. Unter dem Motto „Erlebnis Kellerkatzenweg: Wein und Wasser in der Kellergasse“ kann man Weindüfte erkennen und aus einem Blatt Papier einen Trinkbecher falten.

 

Info: www.leader.co.at/lernfest

2. 4KellergassenLauf am So, 9. Okt. 2016

Nach der fulminanten Premiere im vergangenen Jahr mit 570 TeilnehmerInnen findet der 4KellergassenLauf am Sonntag, dem 9. Oktober zum zweiten Mal statt. Die anspruchsvolle 10-km-Strecke verläuft durch vier idyllische Hollabrunner Kellergassen und den angrenzenden hügeligen Naturraum. HobbyläuferInnen sowie Nordic und Smovey WalkerInnen begeben sich auf eine 5-km-Route. Weiters werden zwei Kinderläufe und heuer neu ein Staffelbewerb

(3 StarterInnen, davon mindestens 1 Dame) ausgetragen.

 

Info: www.4kellergassenlauf.at

Hochzeit in der Kellergasse

Am Samstag, dem 4. Juni wurde am Zehetplatz eine festliche standesamtliche Hochzeit gefeiert: Claudia Buchsbaum, Stadträtin und Vorstandsmitglied des Kellergassenvereins, ehelichte ihren Lebensgefährten Gerald Mühlbach. Vorstand und Beirat stellten sich mit einer Weinviertler Kellerkatze ein – ­anlassbezogen ganz in weiß gestaltet von Günter Stockinger. Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute für die weitere gemeinsame Zukunft!

2016©fotobuttinger

Trauer um Erich Wessner

Der bekannte und beliebte Staatsopernsänger Erich Wessner ist am 6. Juni plötzlich und unerwartet verstorben. Er hat das kulturelle und gesellschaftliche Leben Hollabrunns geprägt wie kein anderer. Am 10. September hätte er wieder gemeinsam mit den Malat-Schrammeln im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur und Kino im Keller“ auftreten sollen. Wir verlieren in ihm ein engagiertes Vereinsmitglied und einen überzeugenden Botschafter echter Kellergassenkultur.

Parte

1.000 Besucher stürmten „Sagenhafte Kellergasse“

Die Premiere der „Langen Nacht der Kellergassen“ in Hollabrunn am 6. Mai wurde regelrecht gestürmt. 1.000 BesucherInnen pilgerten in die „Sagenhafte Kellergasse“ und genossen bei freiem Eintritt die an zehn Stationen inszenierten „Märchen, Mythen und Sagen auf den Spuren der Kellerkatze“.

mehr...

Verein zur Förderung der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

Plan & Kontakt  |  Impressum  |  ZVR 373338488